insurtech-on-phone-website-resize

Sector: Insurtech M&A

Liste der Teilsektoren

Der Bereich Insurtech steht unter der Leitung von Gründer und Pricipal Partner Miro Parizek und umfasst ein Team aus Direktoren, Bereichsleitern und Analysten mit ausgezeichneten Branchenkenntnissen bei Insurtech, Fintech und Enterprise Software. 

Das Hampleton Team verfügt über umfangreiche strategische und operative Erfahrung, die es unter anderem bei internationalen Einsätzen auf Vorstandsebene in den Bereichen E-Invoicing, EDI, Product & Casualty, Lebensversicherung, Governance / Regulatory, Risk Management, Compliance und Backoffice Management Systeme für Banken, Versicherungen, Online- und stationärem Handel sowie Behörden erworben hat. Darüber hinaus hat unser Team stabile langjährige Beziehungen zu großen Versicherungsunternehmen in Großbritannien, den USA und Deutschland sowie Verbindungen zu Start-ups von Versicherungsunternehmen auf der ganzen Welt.

Das Insurtech-Team von Hampleton hat mehrere Transaktionen mit großen Versicherungsunternehmen, Private-Equity-Investoren und Finanzdienstleistungsunternehmen durchgeführt, darunter Zurich Insurance und FICO. 

Insurtech strategic buyers vs private equity

Insurtech-strategic-buyers-private-equity-2H2019-v2

Weltweites Insurtech Investment 2012-2019

insurtech-graph-fundraising

Highlight-Transaktionen im Insurtech M&A Sektor

Der Verkauf von Bright Box an die Zurich Insurance Group

Hampleton Partners beriet Bright Box bei seiner Akquisition durch die führende Kompositversicherung, der Zurich Insurance Group. Bright Box ist ein weltweit tätiger Anbieter von IT-Lösungen und Plattformen für die Automobilindustrie und ist aktiv in der Entwicklung vernetzter Fahrzeuge. Die Connected Car Plattform von Bright Box wurde an mehrere OEMs der Automobilindustrie und Autohäuser in Europa, dem Mittleren Osten und Asien verkauft.

Technavio nannte Bright Box als eines der Top 5 Verkäufer im Markt für die Jahre 2017 bis 2021. Das Unternehmen wurde zudem von Berg Insight als eines der 300 führenden Unternehmen im Bereich Internet of Things anerkannt.

Diese Akquisition hilft der Zurich Insurance Group, deren Schwerpunkt auf Mobilität durch maßgeschneiderte Dienstleistungen auszubauen, die durch digitale Interaktionen mit den Autolenkern , engerer Zusammenarbeit mit Autorverkäufern, OEMs und nationalen Vertriebsgesellschaften.

Highlight-Transaktionen im Insurtech M&A Sektor

Der Verkauf von TONBELLER an FICO

Hampelton Partners beriet TONBELLER, einen innovativen Anbieter von Compliancelösungen und Konzepten zur Bekämpfung von Finanzdelikten (Financial Crime and Compliance – FFC) in Deutschland bei deren Akquisition durch FICO, einem Anbieter für Predictive Analytics und Entscheidungsmanagement-Software.

Mit dieser Transaktion hat sich FICO markant im schnellwachsenden Finanzdienstleistungsmarkt für FCC positioniert. Damit ergibt sich die Perspektive, dass in einem Bereich, in dem derzeit noch meist ältere, relativ unflexible und regelbasierte Systeme vorherrschen, die Vorteile fortgeschrittener Lösungen kombiniert mit einem risikobasierten Ansatz genutzt werden können.

Highlight-Transaktionen im Insurtech M&A Sektor

Der Verkauf von Profit Software an Via Ventures

Hampleton Partners beriet als exklusiver Finanzberater die Anteilseigner der Profit Software bei deren Ankauf durch Via Ventures Partners. Profit Software bietet Unternehmenssoftware an, die Versicherungen erlaubt, ihre gesamten Dienstleistungen, Geschäftszweige und Prozesse gesammelt zu verwalten. Via Venture Partners ist eine führende skandinavische Private-Equity-Gesellschaft, die sich vor allem auf Small- und Midcap Unternehmen spezialisiert hat.

Mit dieser Akquisition verstärken Via Venture Partners ihr Portfolio im IT Sektor.

Events

23
Okt
2019
Stockholm, Schweden

How to deliver the next successful Swedish exit - Tech M&A Executive Briefing in Stockholm

News

Fintech und Insurtech mit Rekordinvestitionen im ersten Halbjahr 2019

Laut neuesten globalen M&A-Marktreports des internationalen Technologieberaters Hampleton Partners zu den Bereichen Fintech sowie Insurtech verzeichnete die erste Jahreshälfte 2019 Rekordwerte.

Backgorund
"Hampleton war kreativ und hat nicht nur in eine Richtung gedacht, sondern das gesamte Ökosystem berücksichtigt, um den richtigen Partner für uns zu finden."
Ken Belotsky - Vorstandsvorsitzender - Bright Box
"Es ging nicht nur darum, ein Unternehmen zu verkaufen, sondern auch um die nächsten strategischen Schritte. In dieser Hinsicht profitierten wir sehr von Hampletons großartiger Unterstützung."
Gregor Walter - CEO - pixi* Software
"Die Zusammenarbeit mit Hampleton Partners war hervorragend. Sie haben jeden Aspekt des Prozesses von Anfang bis Ende begleitet und damit eine optimal Transaktion für unsere Anteilseigner geschaffen. Gleichzeitig konnten wir als unabhängiges Unternehmen bestehen bleiben."
Ilkka Starck - CEO - Profit Software
“Es war unglaublich bei meiner Suche nach einem ‚neuen Zuhause‘ für mein Lebenswerk mit dem Team von Hampleton zusammen zu arbeiten. Nach über vier Jahrzehnten Aufbauarbeit gelang es den besten Partner unter vielen Interessenten für Tonbeller AG zu finden. Hampleton managte jedes Projektdetail und leitete die Auktion, die innerhalb von sieben Monaten in einer Vertragsunterzeichnung und einem Closing mündete. Wir sind sehr glücklich mit den Resultaten, die weit über unsere höchsten Erwartungen gingen.”
Rutger Hetzler - CEO - Tonbeller AG
"Hampleton sind mit ganzem Herzen dabei. Sie wissen was sie tun und haben Spaß daran. Wir vertrauten ihnen voll und ganz."
Gijs Hubben - CEO - BaseCase
"Das Team von Hampleton hat nie locker gelassen und uns dabei geholfen das gewünschte Wachstumskapital durch einen Investor aus der Industrie zu sichern, der nicht nur die finanzielle Mittel aufbringt, sondern auch über das nötige Know-How und industrierelevante Verbindungen verfügt. Hampleton denkt strategisch und nicht nur finanzorientiert."
Dr. Eric Lindner - CEO - FBGS
"Ich war sehr beeindruckt von Hampletons technischem Verständnis für die hochkomplexen Industrieprodukte, die FBGS produziert, und wie sie mit ihrem globalen Netzwerk unseren Münchener Co-Investor in Kalifornien gefunden haben."
Stephan Beier - Senior Investment Manager - bm|t beteiligungsmanagement thüringen
"Mit X2 Equity haben wir einen neuen Investor gewonnen, der uns nicht nur finanziell unterstützt sondern auch über erhebliche Erfahrung in der Skalierung von Technologieunternehmen verfügt und uns somit ergänzende operative Ressourcen und Unterstützung bereitstellt."
Dr. Eric Lindner - CEO - FBGS
"Hampeltons Verständnis des IT-Dienstleistungs-Sektors und unseres Unternehmens, sowie deren Stärke bei der Modellbildung und Erfahrung bei Transaktionen waren eine wichtige Unterstützung für uns, während wir unser Unterhemen mithilfe einer Reihe von strategischen Akquisitionen erweitert haben."
Stephen James - CEO und Gründer - SAGlobal
"Hampleton hat uns geholfen, einen Partner zu finden, der eindeutig sehr gut zu uns passt, an den wir von uns aus aber nicht gedacht hätten."
Uwe Reissenweber, Gründer und Geschäftsführer von DOCUFY