Healthtech

Sektor: Healthtech M&A

Healthtech & Subsektoren

Der Bereich Healthtech wird federführend von Jonathan Simnett und Dr. Jan Eiben verantwortet. Von Amerika über EMEA bis hin zur Asien-Pazifik-Region – die persönlichen Kontakte unseres Teams zu Investoren, Käufern und Unternehmern erstrecken sich über den gesamten Globus. Das Netzwerk umfasst die innovativsten Anbieter für Technologien wie AI, AR/VR, Datenanalyse, Computer Vision, vernetzte Gesundheitsversorgung, Diagnose, HRM, Bildgebungssysteme, Sensorik, Software und viele weitere.

Die Teammitglieder verfügen über langjährige internationale Erfahrung in der Beratung von Unternehmen aus der Medizintechnik, den Gesundheitsdienstleistungen sowie der Pharmaindustrie. Im Gesundheitswesen sowie im Bereich Versicherungen und Behörden haben sie Projekte rund um die Themen Archivierung, elektronischer Datenaustausch, Verwaltung, Risikomanagement, Compliance, Archivierungs- und Backoffice-Management-Systeme zum Erfolg geführt.

Sie haben dabei mit Unternehmen wie Blue Shield, Certara, FBGS, Greenlight, Neoteryx und SAGlobal zusammengearbeitet und Transaktionen abgeschlossen.

Hampleton beriet die Gesellschafter des Berliner Datenvisualisierungs-SaaS-Spezialist BaseCase bei deren Verkauf an Certara, den Weltmarktführer in der regulatorischen Wissenschaft und ein Portfolio-Unternehmen der EQT. Um wie hier einen Verkäufer in einer Nischentechnologie mit dem richtigen Käufer, der über eine ganze Reihe an synergetischen Produkten und Dienstleistungen verfügt, zusammenzubringen, benötigt man profunde Kenntnisse der relevanten Industrie und ausgewiesene Erfahrung. Die BaseCase/Certara-Transaktion unterstreicht einmal mehr Hampeltons Marktverständnis, Kreativität und unsere Fähigkeit, die besten Partner in den Bereichen Healthtech, Enterprise Software und SaaS zu finden.

Highlight-Transaktionen im Healthtech M&A Sektor

Der Verkauf von Basecase an Certara

Hampleton Partners beriet beim Verkauf der BaseCase Management, einer SaaS-Datenvisualisierungssoftware, an das US-amerikanische Unternehmen Certara in New Jersey, dem Weltmarktführer in der modellbasierten Arzneimittelentwicklung und regulatorischer Wissenschaft.

Die interaktive Plattform von BaseCase verbessert dabei die Art und Weise, wie Life-Science Unternehmen ihre Wertbeitrag sowohl auf Vorstandsebene, bei Ärzten als auch Gesundheitsdienstleistern kommunizieren und präsentieren können.

Das Kombinieren von Content-Erstellung mit verschiedenen Vertriebsförderungs-Tools erlaubt Anwendern schnell und einfach Wertbeiträge zu Kapitalrenditen und Geschäftsszenarien für ein Arzneimittel oder ein Medizinprodukt zu erstellen und individuell anzupassen.

„Hampleton sind mit ganzem Herz bei der Sache, sie haben Spaß bei ihrer Arbeit, sie wissen was sie tun und wir haben ihnen vertraut.“ – Gijs Hubben, CEO at BaseCase

Jan-Eiben

Director Healthtech

Jan Eiben

Jan Eiben verfügt umfangreiche Erfahrung in internationalen M&A-Transaktion in einer Vielzahl von Industrien auf der Käufer- wie Verkäuferseite. In den vergangenen 15 Jahren hat er darüber hinaus Konzerne, Familienunternehmen und Start-ups in Strategie- und Unternehmensentwicklungsprojekten sowie Nachfolgemanagement beraten.

Jan hat Betriebswirtschaftslehre an der WHU - Otto Beisheim School of Management sowie in den USA und Kanada mit Abschluss als Diplom-Kaufmann studiert und hat dort zur Finanzierung von Familienunternehmen promoviert. Er spricht fließend Deutsch, English und Französisch.

Contact Jan

Jetzt downloaden

Healthtech M&A Report 2H2019

Mit insgesamt 100 Deals und einem ausgewiesenen Transaktionswert von rund $8,3 Mrd. verzeichnete das erste Halbjahr einen leichten Anstieg an M&A-Aktivitäten im Healthtech Sektor. 

Mehr denn je zeugen die M&A-Aktivitäten im Healthtech Sektor von dem Wunsch nach einer besseren und kostengünstigeren Gesundheitsvorsorge. Akquisitionen in der ersten Jahreshälfte 2019 zielten vor allem auf Unternehmen mit einem Fokus auf Prävention, Präzision und Patientenerlebnis.

Mehr erfahren
M&A_Healthtech_report_Download_cover_thumbnail.png

Events

19
Nov
2019
Düsseldorf, Deutschland

Der erfolgreiche Unternehmens-Exit: So geht's - Tech-M&A Executive Briefing in Düsseldorf

News

Hampleton in Corporate Finance, M&A Review, Adzine und anderen Veröffentlichungen erwähnt

Hampletons M&A Reports wurden kürzlich in Corporate Finance, M&A Review, Adzine und weiteren Fachpublikationen erwähnt. Die Medien greifen die Themen KI, AR/VR, Autotech, Industrie 4.0, Digital Marketing & E-Commerce, sowie Healthtech auf. Hier finden Sie eine Auswahl der Veröffentlichungen.

Backgorund
"Hampleton war kreativ und hat nicht nur in eine Richtung gedacht, sondern das gesamte Ökosystem berücksichtigt, um den richtigen Partner für uns zu finden."
Ken Belotsky - Vorstandsvorsitzender - Bright Box
"Es ging nicht nur darum, ein Unternehmen zu verkaufen, sondern auch um die nächsten strategischen Schritte. In dieser Hinsicht profitierten wir sehr von Hampletons großartiger Unterstützung."
Gregor Walter - CEO - pixi* Software
"Die Zusammenarbeit mit Hampleton Partners war hervorragend. Sie haben jeden Aspekt des Prozesses von Anfang bis Ende begleitet und damit eine optimal Transaktion für unsere Anteilseigner geschaffen. Gleichzeitig konnten wir als unabhängiges Unternehmen bestehen bleiben."
Ilkka Starck - CEO - Profit Software
“Es war unglaublich bei meiner Suche nach einem ‚neuen Zuhause‘ für mein Lebenswerk mit dem Team von Hampleton zusammen zu arbeiten. Nach über vier Jahrzehnten Aufbauarbeit gelang es den besten Partner unter vielen Interessenten für Tonbeller AG zu finden. Hampleton managte jedes Projektdetail und leitete die Auktion, die innerhalb von sieben Monaten in einer Vertragsunterzeichnung und einem Closing mündete. Wir sind sehr glücklich mit den Resultaten, die weit über unsere höchsten Erwartungen gingen.”
Rutger Hetzler - CEO - Tonbeller AG
"Hampleton sind mit ganzem Herzen dabei. Sie wissen was sie tun und haben Spaß daran. Wir vertrauten ihnen voll und ganz."
Gijs Hubben - CEO - BaseCase
"Das Team von Hampleton hat nie locker gelassen und uns dabei geholfen das gewünschte Wachstumskapital durch einen Investor aus der Industrie zu sichern, der nicht nur die finanzielle Mittel aufbringt, sondern auch über das nötige Know-How und industrierelevante Verbindungen verfügt. Hampleton denkt strategisch und nicht nur finanzorientiert."
Dr. Eric Lindner - CEO - FBGS
"Ich war sehr beeindruckt von Hampletons technischem Verständnis für die hochkomplexen Industrieprodukte, die FBGS produziert, und wie sie mit ihrem globalen Netzwerk unseren Münchener Co-Investor in Kalifornien gefunden haben."
Stephan Beier - Senior Investment Manager - bm|t beteiligungsmanagement thüringen
"Mit X2 Equity haben wir einen neuen Investor gewonnen, der uns nicht nur finanziell unterstützt sondern auch über erhebliche Erfahrung in der Skalierung von Technologieunternehmen verfügt und uns somit ergänzende operative Ressourcen und Unterstützung bereitstellt."
Dr. Eric Lindner - CEO - FBGS
"Hampeltons Verständnis des IT-Dienstleistungs-Sektors und unseres Unternehmens, sowie deren Stärke bei der Modellbildung und Erfahrung bei Transaktionen waren eine wichtige Unterstützung für uns, während wir unser Unterhemen mithilfe einer Reihe von strategischen Akquisitionen erweitert haben."
Stephen James - CEO und Gründer - SAGlobal
"Hampleton hat uns geholfen, einen Partner zu finden, der eindeutig sehr gut zu uns passt, an den wir von uns aus aber nicht gedacht hätten."
Uwe Reissenweber, Gründer und Geschäftsführer von DOCUFY