About

Hampleton Partners: Jenseits unserer Sektoren

Hampletons umfassende und internationale Expertise

Hampletons umfassende und internationale Expertise

Tech-Unternehmen entwickeln Produkte und Angebote, welche im Hinblick auf ihren Zweck, Potential und Anwendungsmöglichkeiten breit gefächert, und damit nicht einfach einem Sektor zuzuordnen sind.

Hampletons Expertise erstreckt sich auch jenseits klar abgesteckter Sektoren, und deckt insbesondere auch folgende Bereiche ab:

  • horizontale und Sektor-übergreifende Technologien, wie beispielsweise Künstliche Intelligenz, Augmented & Virtual Reality und Cybersecurity;
  • breite Wirtschaftsbereiche, wie IT & Business Dienstleistungen; und
  • Nischen-Teilsektoren im Software-Umfeld, wie etwa HR-Tech.

Klicken Sie auf einen der unten stehenden Bereiche um mehr über unsere M&A-Experten und Kompetenzen zu erfahren.

Artificial Intelligence

Während sich die Anwendungsbereiche für AI zunehmend über sämtliche Sektoren erstrecken, ist es mittlerweile ein unverzichtbarer Faktor für das Wachstum und die Konkurrenzfähigkeit verschiedener Industrien geworden. Führerloses Fahren, IoT, HealthTech, Digital Commerce, Versicherungen, Retail und Smart Cities sind alles Beispiele für Bereiche, die auf AI Fortschritte setzen, welche die Effizienz und Produktivität verbessern, Geschäftsmodelle modernisieren, und Wartezeiten reduzieren. Hampletons Direktoren und Sector Principals sind äußerst erfahren mit Artificial Intelligence und dessen Anwendung in den verschiedensten Sektoren und Industrien.

David Riemenschneider

Director

Neben seiner Expertise im Bereich AutoTech fungiert David auch nebenamtlich als Aufsichtsradmitglied bei Cerebri AI. Cerebri AI ist spezialisiert auf datengetriebene Deep Learning Lösungen und wird unter anderem von Investoren wie Microsoft und Verizon finanziert. Als Leiter von Hampletons AUTOMOTIVE PRACTICE besitzt er ausgezeichnete Kenntnisse in IoT, M2M, Telematik und AI-Lösungen im automobilen Bereich und verwandten Sektoren, wie beispielsweise Versicherungen und Digital Commerce.

Artificial Intelligence Report 1H2019

Artificial Intelligence hat sein experimentelles Mantra abgeschüttelt und sich voll in die Entwicklungsphase des Innovationszyklus gestürzt. Das Wachstum vieler Industrien ist nun an den AI-Fortschritt und seiner Umsetzung geknüpft. Sie setzen auf Artificial Intelligence, welche ihre nächsten Technologiefortschritte unterstützt, die Effizienz und Produktivität verbessert.

M&A_AI_Report_1H2019_Download_thumbnail_for_list_page.png
Mehr erfahren

Augmented & Virtual Reality

The exciting and nascent AR/VR industry is already making great strides. Established companies are receiving increasing amounts of later-stage funding to accelerate the development of AR/VR technology in a variety of verticals and applications – such as Industry 4.0, retail, entertainment, healthcare and education. Meanwhile, all areas of application are recording promising M&A activity, with later-stage AR/VR companies attracting attention from various non-tech incumbents looking for ways to advance and transform their core business.

Heiko Garrelfs

Sector Principal

Heiko has extensive experience in virtual, augmented and mixed reality, computer vision, machine learning, as well as 3D, deep tech, and Apple/iOS. He has experienced and shaped the technological changes of the last decade first-hand while working in various roles, most notably as a technology consultant for Siemens. After leaving Siemens, Heiko founded and advised various start-ups and now works with his own company in the AR/VR environment.

Augmented & Virtual Reality Report 1H2019

Seit dem letzten Hampleton AR/VR Reports hat die Branche weiterhin große Fortschritte gemacht. Mittel fließen zunehmend an Later-Stage-Unternehmen, um insbesondere die Entwicklung von AR/VR-Technologien für die verschiedensten Anwendungsbereiche zu beschleunigen. Diese reichen vom Einzelhandel über industrielle Herstellung bis hin zu Gesundheitswesen und Energieversorgung.

M&A_AR_VR_report_1H2019_Download_cover_thumbnail_list_page.png
Mehr erfahren

Cybersecurity

The Cybersecurity sector is currently booming: market trends such as digitisation, bring your own device (BYOD), new regulations, loss of intellectual property incidents and new tech are all driving significant market growth. Meanwhile, fewer targets, favourable financial markets and industry talent drain are pushing up prices.

Hampleton’s Cybersecurity contingent is led by director Henrik Jeberg and supported by Axel Brill and Miro Parizek. Our IT security experience spans across all subsectors, among others Identity & Access Management, Security Integration, Anti-malware Software and Network Security.

Henrik Jeberg

Director

Henrik has worked on a range of transactions in the IT industry, of which he is a veteran of 25 years. His experience spans the Enterprise Software Sector, Navision (now Microsoft Business Solutions), SAS Institute and the Danish Ministry of Finance, where he worked as CIO and led the entire horizontal government IT, and spearheaded the Public Sector-wide definition and implementation of a National IT Security Standard (ISO 27001). Furthermore, Henrik has worked in executive and board roles with several CyberSecurity companies including Omada (RBAC), SMS Passcode (MultiFactorAuthentication) and CensorNet (CloudSecurity).

Cybersecurity Report 1H2018

Phänomene, wie die globale Digitalisierung, neue Vorschriften, aber auch gravierende Vorfälle und neue Technologien haben M&A-Aktivitäten im Bereich Cybersecurity in ganz neue Rekordhöhen geführt. Das M&A-Volumen im Cybersecurity-Sektor hat mit circa 141 abgeschlossenen Transaktionen bereits jetzt (Stand Oktober 2018) die Niveaus von 2016 und 2017 erreicht.

report-cybersecurity
Mehr erfahren

HRtech

HR technology is a large market space, spanning everything from recruitment to performance reviews. The increasing need for managing a widespread workforce and growing demand for replacing legacy systems with improved human capital management platforms are anticipated to fuel market growth. Big data analytics, machine learning and artificial intelligence are all expected to positively impact the market for HR management. Various solutions providers are developing innovative solutions that integrate upcoming technologies into HR systems for enhanced organisational performance.

Axel Brill

Sector Principal

Axel is our HR Tech lead and has over 25 years’ experience in the software industry. He co-founded Hoffmann Datentechnik in the late 1980s and, as its CEO, built it out to become Germany's leading workforce management (WFM) solution provider for the retail sector. He sold the company in 2006 to Torex PLC. After helping with the integration, Axel invested in a Danish WFM SaaS vendor and worked as a regional director for the world's leading WFM vendor, Kronos. Axel also owns a German franchise of Executives Online, offering a broad range of interim management services and project managers.

HRtech Report 2H2018

Es gibt eine Vielzahl an Markteinsteigern, die einzelne Segmente der HR-Industrie in Angriff nehmen. Dies bedeutet, dass bestehende Marktteilnehmer ihre Positionen in einem zunehmend schärfer werdenden Wettbewerb durch Innovation oder Akquisition verteidigen müssen. So können wir derzeit beobachten, dass die unvermeidbare Konsolidierung im Bereich HR-Tech bereits begonnen hat.

report-hrtech
Mehr erfahren